Process-Killer

Ganz praktisch (und schneller, als über die Aktivitätsanzeige) ist dieses Script, um zu killende Prozesse aus einer Liste mit ihrem Namen auszuwählen, um sie dann abzuschießen. Ins Skriptmenü aufgenommen oder mit einem Shortcut belegt ist dieses Skript wirklich brauchbar, wenn mal etwas hängt. Wie in fast jedem Fall ist es natürlich besser, wenn man weiß, was man tut ;-)

 

(* ProcessKiller 1.0  -  Am besten aufgehoben im Script-Menü oder auf einem Shortcut) *)

-- ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  hohabadu.de  ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

tell application "System Events"
   set processlist to name of every process
   set killprocess to (choose from list processlist without multiple selections allowed)
   if killprocess is not false then
      do shell script
      "kill " & (unix id of application process (item 1 of killprocess) as text) -- password "sogeheim" with administrator privileges
   end if
end tell

 Im Scripteditor öffnen
Kommentar schreiben

H =:o) L G I |  16.03.2010, 17:13:04 |  91.35.43.168 = p5B232BA8.dip0.t-ipconnect.de
aber sischer dat: einfach die mehrfachauswahl beim choose erlauben, und dann die liste per repeat abarbeiten... gruß, H =:o) L G I 

Stefan |  16.03.2010, 13:05:25 |  195.243.0.5 = 195.243.0.5
Gibt es da auch eine Möglichkeit, mehrere Prozesse gleichzeitig zu beenden? 



Powered By CMSimple Design By NMuD Top