START > APPLESCRIPT > news & blog & feedback

news & blog & feedback

Hier poste ich, wenn ich Änderungen bzw. Ergänzungen auf den Seiten vornehme.
Gern dürft ihr diesen Blog auch für Feedback nutzen oder um Fragen und Anregungen los zu werden. 

  / H =:o) L G I

 
Nach 9 Jahren ist's soweit: Der aktualisierte AppleScript-Language-Guide

Angekündigt war es schon lang vor der Einführung von Leopard, und nun hat Apple es tatsächlich geschafft, den Language-Guide zu AppleSript zu aktualisieren. Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Jetzt fehlt nur noch eine AppleScript-Aktualisierung ;-).

15.03.2008 - 23:45 Uhr
Jäger und Sammler?

Wenn ihr häufig Code-Zeilen sammelt, dann ist  Schnippselchen vielleicht das richtige Tool für euch. Das ist der aktuelle Neuzugang bei den Tools in der APPLESCRIPT-Rubrik.

16.12.2007 - 10:45 Uhr
Apple hat seine AppleScript-Seiten revolutioniert!!!

Ein ganz neuer Anblick: Die neuen Applescript-Seiten von Apple. Angucken! Lohnt sich!

05.11.2007 - 23:10 Uhr
Ein paar neue Handler

In der Rubrik «Praktische Handler» habe ich ein paar brauchbare Handler hinzugefügt. Einfach mal reingucken, ob was dabei ist.

29.11.2007 - 20:40 Uhr
Apple hat seine AppleScript-Seiten revolutioniert!!!

Ein ganz neuer Anblick: Die neuen Applescript-Seiten von Apple. Angucken! Lohnt sich!

05.11.2007 - 23:10 Uhr
Neuerungen in Leopard in Sachen Applescript

Apple hat seine Release-Notes herausgebracht, in der alle Änderungen zur neuen AppleScript-Version 2.0 aufgeführt sind, die mit Leopard (Mac OS 10.5.x) eingeführt wurde. Besonders erfreulich finde ich die neue Handhabung der Ordneraktionen (Folder-Actions). Diese werden jetzt über einen launchd-deamon und das Dateisystem ausgelöst (nicht mehr über den «Finder») und versprechen damit eine höhere Zuverlässigkeit. Außerdem solle AS jetzt z.B. endlich volle Unicode-Unterstützug liefern. Aber lest doch selbst...

02.11.2007 - 13:02 Uhr
Script für Modemwahl

Der gute skeeve hat ein Script bereit gestellt (DialANumber), dass Telefonnummern direkt aus dem Adressbuch oder aus der Zwischenablage heraus per Modem wählen lassen kann. Eine echte Rosine, wie ich finde. 

19.10.2007 - 11:44 Uhr
Neues Applescript-Tool

In der Rubrik Applescript-Tools gibt es den Neuzugang Lingon. Damit lassen sich Scripts nach Regeln automatisch starten über launchd. Lingon liefert ein GUI zum Editieren der nötigen launchd-Einstellungen.

18.10.2007 - 12:27 Uhr
Brüllkasten, ICQ- & AIM-Link installiert

Links im Navimenü habe ich einen «Brüllkasten» installiert. Da könnt ihr «schreien», wenn euch etwas auf der Seele brennt. Da ich allerdings schon mit Spam zu kämfen hatte, entleere ich diesen aber das eine oder andere Mal. Ist also mehr eine temporäre Geschichte. Zusätzlich habe ich einen ICQ + AIM-Link hinzugefügt. Ich bin also immer nur einen Mausklick weit entfernt. Scheut euch nicht, mich anzusprechen. Ich bin fast immer für eine Plausch zu haben.

01.10.2007 - 20:51 Uhr
Ein weiteres Applescript-Tool

Was soll ich sagen. Der neueste Beitrag dreht sich wieder mal um ein weiteres Tool zum Zünden von Scripts/Applescripts. Diesmal bei Ein- oder Austritt in/aus dem Ruhezustand oder, wenn der Benutzer inaktiv ist. Das Commandline-Tool SleepWatcher. Auf jeden Fall einen Blick wert.

23.09.2007 - 00:26 Uhr
Wieder ein neues Applescript-Tool

ThisService ermöglicht den Scriptstart aus dem globalen Service-Menü und ist damit auch aus jedem Programm heraus zu erreichen..

02.09.2007 - 12:52 Uhr
Und gleich noch ein Neuzugang bei den Applescript-Tools

Proximity. Mit diesem Tool ist es möglich, AppleScripts durch die Anwesenheit eines Bluetooth-Gerätes auszulösen. Das eröffnet interessante Anwendungsmöglichkeiten.

13.08.2007 - 21:52 Uhr
Kommentar schreiben

H =:o) L G I |  05.09.2009, 00:56:22 |  89.53.78.11 = 89.53.78.11
KosmicTask Beta. Das könnte eine sehr, sehr spannende Sache werden. Diese Software ist ein AppleScript-Provider um AppleScripts remote und local mit einer Server-/Client-Architektur (später plattform-übergreifend?) zur Verfügung zu stellen/zu teilen bzw. übers Netzwerk zu nutzen. 

H =:o) L G I |  01.10.2007, 20:51:02 |  holgi@justmail.de  89.53.2.106 = 89.53.2.106
@werkwelt: so schauts aus. 

@werkwelt |  28.09.2007, 06:36:36 |  alles@werkwelt.de  84.175.85.182 = p54AF55B6.dip0.t-ipconnect.de
Kann Apples Vorschau wirklich nicht mit AppleScript gesteuert werden? Wie stelle ich es an, eine PDF-Datei zu öffnen und in ihr auch eine bestimmte Seite aufzuschlagen? Dann gehts ja wohl mit System-Events weiter, oder? 

H =:o) L G I |  12.08.2007, 12:11:10 |  89.53.47.242 = 89.53.47.242
In den AppleScript-Tools gibt es einen Neuzugang (Drop Script Backgrounder) der es ermöglicht, aus normalen AppleScript-Stay-Open-Programmen Hintergrundprozesse zu machen. 

H =:o) L G I |  24.07.2007, 20:46:59 |  89.53.15.187 = 89.53.15.187
TMA hat zwei Handler geposted, die ich mit in die Sammlung aufgenommen habe. Labeln und Dateiexistenz prüfen. DANKESCHÖN! 

H =:o) L G I |  23.07.2007, 23:16:58 |  89.53.36.37 = 89.53.36.37
In der Rubrik AppleScript-Errors habe ich die Behandlung/Verhinderung von Timeout-Fehlern aufgenommen.  

H =:o) L G I |  22.07.2007, 19:19:45 |  89.53.76.116 = 89.53.76.116
In der Rubrik Eigene Scripts liegt jetzt ein Script (manpage2PDF), mit dem sich die manpages von UNIX-Commands als PDF ausgeben lassen. Ich finde das ganz praktisch, da ich lieber schnell mal in einem PDF nachlese, als direkt in der shell. Vielleicht gefällts noch jemandem. 

H =:o) L G I |  16.07.2007, 12:08:44 |  89.53.37.49 = 89.53.37.49
Der Bereich UIScripting scheint auf großes Interesse zu stoßen. Habe in der Rubrik ein paar Erweiterungen eingebracht. Außerdem findet ihr dort einen Link auf einen sehr praktischen Handler, der es sehr vereinfacht, Menüs/Submenüs per UIScripting anzusteuern. Ich hoffe, ihr findet es nützlich. 



Powered By CMSimple Design By NMuD Top