Über diese Seiten

Ziel dieser Seiten

Hauptsächlich wollte ich diese Seiten dazu nutzen, um Wissen zu AppleScript zusammenzutragen, insbesondere um eine Fundgrube für AppleScript-Anfänger zu sein.

Ursprünglich hatte ich gedacht, daß sich kaum jemand auf meine Seiten verirren würde, doch wider Erwarten und ohne etwas dafür zu tun, habe ich bei Google mit meinen alten Seiten (auf Freenet) mittlerweile ein Page-Ranking von 6 erreicht und werde ziemlich weit oben gelistet.

Das hat zur Folge, daß sich doch recht viele User einfinden (500 Hits im Monat und wie gesagt: wider Erwarten).

Tja, und nun bin ich in Zugzwang, und möchte natürlich auch etwas bieten.

Ich sehe diese AppleScript-Seiten als Ergänzung zu Peter Fischers Internetauftritt in Sachen AppleScript (www.fischer-bayern.de), der dort ein super AppleScript-Forum betreibt.

Auf keinen Fall sollen meine Seiten ein Ersatz oder Konkurrenz zu diesen Seiten sein! Dazu reicht mein KnowHow auch nicht an das von Peter Fischer (alias snow) heran. Wenn man in AppleScript nicht weiterkommt, ist dies auf jeden Fall die Anlaufstelle Nummer Eins! (vielleicht treffen wir uns dort wieder).

Fazit: join fischer-bayern.de

Ein Forum ist unersetzlich. Aber mit mehr oder weniger statischen Seiten wie diesen, die sozusagen redaktionell verwaltet werden, lassen sich viele Dinge besser sortiert darstellen. Vieles, was ich im Forum gelernt habe, fließt in diese Seiten ein, und ich bemühe mich, die Übersicht so gut als möglich herzustellen, so dass man, anders als vielleicht in einem Forum, schnell an die gewünschte Information gelangt (sofern sie vorhanden ist). Deshalb behandle ich hier natürlich auch vorrangig populäre Themen, die in Foren sehr häufig aufkommen.

Das heißt natürlich nicht, daß ich auf eure Mitarbeit verzichten kann.

Also, ich hoffe, das Angebot gefällt. Und wenn etwas fehlt, bitte auf der «Fehlt Was?»-Seite einen Kommentar hinterlassen.

DANKE!
H =:o) L G I

Technik (wen's interessiert)

Diese Seiten habe ich mit dem ContentManagementSystem CMSimple erstellt, das ein sehr schlankes CMS auf Basis von php und Javascript (nur der Online-Editor) ist, und ohne Datenbank auskommt.

Der Vorteil dabei liegt im schlanken Code und damit verbundenen schnelleren Zugriffszeiten auf die Seiten. Ausserdem lassen sich dadurch die Seiten prinzipiell auch offline bearbeiten und danach uploaden, was aber den Sinn eines CMS eigentlich etwas untergräbt.

Ich habe mich für dieses CMS entschieden, weil es eben "simple" ist, und damit genau meine Anforderungen erfüllte, auch wenn die Möglichkeiten dabei etwas eingeschränkt sind. Außerdem gefiel mir die Sitemap und die Navigation sehr gut.


CMSimple version 2.8 - © 1999-2007 Peter Andreas Harteg


Please read about File permissions and Security issues in the Installer's Manual.

WARNING:
REMOVING THE "POWERED BY CMSIMPLE"-LINK FROM THE TEMPLATE WITHOUT PURCHASING A COMMERCIAL LICENCE IS A VIOLATION OF THE LICENCE.

THE "POWERED BY CMSIMPLE"-LINK MUST BE VISIBLE AND READABLE IN ORDER TO USE THIS SOFTWARE UNDER THE FREE LICENCE.

THIS APPLIES TESTING PURPOSES.

VIOLATING THE LICENCE MAY RESULT IN A CLAIM FOR COMPENSATION AND CLAIMS HANDLING, WHICH IS SIGNIFICANTLY MORE EXPENSIVE THAN A COMMERCIAL LICENCE.